Willkommen auf der Internetseite der Laienbühne Pocking e.V.

Theater in der Stadthalle in Pocking 2019

Jeds Haferl kriagt an deckl

Flyer zum Theater Jeds Haferl kriagt an deckl
Die Laienbühne Pocking spielt das Stück "Jeds Haferl kriagt an Deckl" von Daniela Günzel

Lieselotte und die Liebe - Auf den Spuren der schönsten Sache der Welt in Pocking

Liebe Leserinnen und Leser,

 

jetzt im Herbst ist es wieder an der Zeit, sich nach innen zu wenden. Die Tage werden kürzer und dunkler. Am Schönsten ist es dann, gemütlich zu Hause zu sitzen und die Beine hochzulegen.

 

Und noch viel schöner ist es, wenn man dies zu zweit tun kann. Doch noch hat nicht jeder den Menschen gefunden, mit dem das geht.

Es gibt bei uns in Bayern die schöne Redewendung „Jeds Haferl kriagt an Deckl!“.

Und auf der Bühne der Stadthalle Pocking scheint dies auch so zu sein, zumindest wenn man bei der Laienbühne vorbei schaut. Denn hier wird bereits an einem neuen Theaterstück fleißig geprobt.

Da gibt es das ältere, immer noch verliebte Ehepaar Gruber. Therese und Hans haben sich gefunden und wissen dieses Glück auch zu schätzen. Dies würden sie auch ihrem Sohn Toni gönnen, der zwar im heiratsfähigen Alter ist, sich allerdings noch nicht wirklich festlegen will.

Der Bader Benedikt Kalberer legt sich als Kuppler zwar wirklich ins Zeug, doch bisher leider ohne Erfolg.

Die traute Harmonie auf dem Gruberhof wird allerdings ständig gestört von Liesl, Vinzenz und Mirl.

Liesl, die Magd und Vinzenz, der Knecht sind beide temperamentvoll und stur, zumindest was ihre eigenen Angelegenheiten, nicht aber immer die Arbeit auf dem Hof angeht.

Wie Hund und Katz gehen sie immer wieder aufeinander los und strapazieren so die Nerven der sonst recht gelassenen Theres.

Mirl verbringt ihren wohlverdienten Lebensabend bei den Grubers, ist fromm, neugierig und unglaublich schwerhörig.

Und dann taucht da plötzlich die junge Vroni auf dem Hof auf und trägt auch noch dazu bei, dass es rund geht.

 

Sie fragen sich jetzt, warum man hier von der Suche nach der Liebe spricht? Ich garantiere Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, dass nicht nur ein Herz erhört und nicht nur ein Haferl seinen Deckl in diesem wunderschönen Stück aus der Feder von Daniela Günzel finden wird. Untermalt wird die Geschichte noch mit Liedern, ebenfalls komponiert von Daniela Günzel und ihrer Mutter Martha Günzel.

 

Ihre Lieselotte von der Laienbühne

 

Wer am Ende mit wem glücklich und wo die Liebe ihre Spuren auf der Bühne der Stadthalle hinterlassen wird, können Sie im diesjährigen Theater der Laienbühne Pocking sehen. Auf der Bühne stehen Maria Allmeroth, Daniela Günzel, Marion Günzel, Anke Kirchhof, Günther Baier jun., Christian Fischer, Gerhard Hutterer und Franz Lauber.

 

Die Premiere von „Jeds Haferl kriagt an Deckl“ ist am 16.11.2019 um 19.30 Uhr in der Stadthalle. Weitere Aufführungen finden am 22. und 23.11. jeweils um 19.30 Uhr und am 24.11. um 15 Uhr statt. Karten erhalten Sie in der Rottaler Raiffeisenbank in Pocking.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Maria Allmeroth

Laienbühne Pocking e.V.

 

Aktuelles

 

Theater 2019

Termine:
Samstag, 16. November
&
Freitag, 22.
November
Samstag, 23.
November jeweils 19.30 Uhr

Sonntag, 24. November 15:00 Uhr in der Stadthalle Pocking

 

 

Starkbierfest 2020

Termine:
Donnerstag, 5. März
Freitag, 6. März
Samstag, 7. März

&
Freitag, 13. März
Samstag, 14. März

Wir freuen uns schon auf das das Starkbierfest 2020.