Die drei Eisbären

Auf dem abgelegenen Haldeneggerhof hausen drei brummige Junggesellen mit einer alten Haushälterin. Als an einem Gewitterabend ein Findelkind ins Haus kommt und dazu noch die junge Magd Maralen, tritt eine Wendung ein und aus den drei Eisbären werden drei umgängliche kinderliebende Heiratskandidaten.

 

Es ist eine der ganz frühen Komödienstadel-Aufzeichnungen: Am 12. August 1961 wurde "Die drei Eisbären" erstmals gesendet. Neben den "großen alten" bayerischen Schauspielern war mit dabei der junge Maxl Graf, der mit diesem Stück seinen Durchbruch feiern konnte.

 

Quelle: br-online

Bildarchiv "Die drei Eisbären" als Download
Bilder in Originalgröße
1990-Die drei Eisbären_8-46MB.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 8.5 MB

Aktuelles

 

 

 

Wir hatten große Pläne für unser Jubiläum, leider kam wie bei vielen anderen Vereinen die Coronapandemie dazwischen. Wir blicken mit Zuversicht in die Zukunft, dass wir bald wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten, Sie unser Publikum unterhalten können.